Zurück
27.01.2014 | Arts

BAILEY’SSTARDUST

In Kooperation mit HUGO BOSS veranstaltet die London National Portrait Gallery die bislang größte Ausstellung zum Lebenswerk von Fotograf und Künstler David Bailey.

„Jeder macht in seinem Leben ein einziges großartiges Foto – ich mache hoffentlich zwei, dann habe ich es geschafft“, hat David Bailey einmal sehr bescheiden über seine Arbeit gesagt. Dass es wesentlich mehr als zwei geworden sind, davon kann sich ab Anfang Februar jeder selbst überzeugen. Am 6. Februar 2014 eröffnet die London National Portrait Gallery in Kooperation mit HUGO BOSS die Ausstellung „Bailey’s Stardust“ mit etwa 300 Portraits des britischen Künstlers. Der 76-Jährige hat die Ausstellung der vorwiegend schwarz-weiß Fotografien selbst kuratiert. Darunter befinden sich bekannte Aufnahmen von berühmten Persönlichkeiten aus den Bereichen Musik, Literatur, Film, Mode, Sport und Kunst sowie zahlreiche Werke, die auf Bailey’s Reisen entstanden sind. Außerdem gewährt die Ausstellung mit einigen bisher noch nie ausgestellten Werken, wie z.B. einem Portrait von Kate Moss, einen umfassenden Einblick in sein kreatives Schaffen.

David Bailey gilt als Ikone der Schwarz-Weiß-Fotografie und zählt zu den bedeutendsten Portraitkünstlern unserer Zeit. Seine Karriere als Mode- und Portraitfotograf begann bereits in den 60er-Jahren. Bis heute erscheinen seine Arbeiten in den renommiertesten Zeitschriften und Verlagen der Welt. Auch für HUGO BOSS war Bailey bereits als Fotograf aktiv. Vor Kurzem lichtete er die bei HUGO BOSS unter Vertrag stehenden Sportler ab.

Bailey’s Stardust ist vom 6. Februar bis 1. Juni 2014 in London zu sehen. Neben vielen bekannten Persönlichkeiten aus Musik, Film und Mode wird auch HUGO BOSS zur Vernissage der Ausstellung am 03.02.2014 vor Ort sein und über Twitter live berichten. Follow us!

NACH OBEN

HUGO BOSS Fashion News abonnieren

eMAG teilen

NACH OBEN