31.01.2014 | Fashion
Zurück
03.02.2014 | Fashion

CONTEMPORARY ELEMENTS

Vor der beeindruckenden Kulisse der amerikanischen Salzwüste entstanden die Aufnahmen zur HUGO Frühjahr/Sommer 2014 Kampagne. 

Schauplatz des HUGO Shootings für Frühjahr/Sommer 2014 war ein riesiger, ausgetrockneter See inmitten der amerikanischen Salzwüste. Über 30 Grad im Schatten, gleißende Sonne und ein unendlich weiter Horizont schufen eine geradezu surreal anmutende Atmosphäre. Art Director und Fotograf Pierre Debusschere setzte einen überdimensionalen, polarisierten Spiegel ein, dessen Farben je nach Lichteinfall unterschiedlich schillerten und den Eindruck der unendlichen Weite noch verstärkten. Dabei harmonieren besonders die HUGO Looks in unterschiedlichen Blautönen mit dieser homogenen Bildlandschaft, ein aufregend roter Anzug bildet dazu einen spannenden Kontrast. Das zweitägige Shooting und die parallel produzierten Filmaufnahmen in der ungewöhnlichen Location waren eine besondere Herausforderung für die Models Kasia Struss, Caroline Brasch Nielsen, Andrew Westermann, Victor Nylander und Sung Jin Park.

Pierre Debusschere arbeitet im Bereich Video ebenso virtuos wie mit dem Medium Fotografie. Mit modernen Techniken gelingt es ihm dabei immer wieder neuartige, überraschende Bilder zu komponieren. Seine Arbeiten sind regelmäßig in Magazinen wie VOGUE Homme Japan oder Dazed & Confused zu sehen.

NACH OBEN

HUGO BOSS Fashion News abonnieren

eMAG teilen

NACH OBEN