Zurück
12.03.2014 | Arts

Oh what a night!David Bailey Pre-opening

Das Jahr ist noch jung, hat aber schon sein erstes großes Highlight vorzuweisen: die Eröffnung der David Bailey Ausstellung in der National Portrait Gallery in London. 350 geladene Gäste stießen beim glamourösen Pre-Opening am 3. Februar 2014 mit dem Starfotograf auf seine bisher größte Einzelausstellung Bailey’s Stardust an.

Gigantische Bilder

Bereits das erste Bild zeigt den großartigen Michael Caine – auf einem riesigen Blow-Up, das sich über die gesamte Wand im Eingangsbereich der Londoner National Portrait Gallery erstreckte. Bisher gab es in den zwölf Jahren, seit Sandy Nairne Direktor ist, nur drei Künstler, deren Werke im gesamten Erdgeschoss der National Portrait Gallery ausgestellt wurden. Und David Bailey ist einer von ihnen.

Gigantische Gäste

Auf der hochkarätigen Gästeliste: Celebrities, Freunde, Familie und Kenner der Londoner Mode- und Kulturszene, darunter viele Musen des Fotografen. Wenn Charmeur und Frauenheld Bailey ruft, kommen sie alle. An seiner Seite: Baileys vierte Ehefrau Catherine, in Begleitung von 70er-Jahre-Ikone Jerry Hall, stilsicher gekleidet in einem Leder-Etuikleid von BOSS. Kurz vor Schluss zog auch the one and only Kate Moss alle Blicke auf sich. Die Londoner Galerien sind ihr Parkett, wie auch Modedesignerin Zandra Rhodes und Baileys Begleiterinnen findet sie sich ganz selbstverständlich mit einem Portrait unter den Exponaten.

Mehr Bilder

It-Girl Caroline Issa im zarten Streifenkleid von BOSS

Man kennt sich
Beliebtestes Spiel des Abends: Star Spotting. Molly Parkin, Bill Wyman und Konsorten begaben sich auf die Suche nach den Portraits von sich und früheren Weggefährten. Eine Fashion Preview boten die Modeexpertinnen Alexia Niedzielski und Caroline Issa in ihren eleganten Kleidern aus der exklusiven Pre-Fall BOSS selected by Jason Wu Collection. Auch Bloggerin Gala Gonzalez zeigte in einem It Piece aus der aktuellen BOSS Frühjahr/Sommer 2014 Kollektion wie ein perfekter Vernissage Look funktioniert. Und Jenson Button – frisch vom Shooting für BOSS – glänzte in seinem perfekt sitzenden BOSS Made-to-Measure-Anzug.

Das modische Resümee: Outfits so vielfältig wie die Kunstwerke der Ausstellung Bailey’s Stardust. Der Künstler selbst bezieht stilistisch einen klaren Standpunkt: „Style ist viel wichtiger als Mode.“

Bailey’s Stardust ist noch bis zum 1. Juni 2014 in der National Portrait Gallery in London zu sehen.

NACH OBEN

HUGO BOSS Fashion News abonnieren

eMAG teilen

NACH OBEN