Zurück
03.07.2014 | Fashion

CITY SOUNDSPETER LINDBERGH FÜR BOSS ORANGE

In einem Pariser Tonstudio inszenierte der berühmte Fotograf die aktuelle Herbst/Winter Kollektion.

Bei BOSS Orange liegt Musik in der Luft: Kein geringerer als Peter Lindbergh, Meister der Schwarz-Weiß-Fotografie, inszenierte die aktuelle BOSS Orange Kollektion mit dem übergeordneten Thema „Rock Tailoring“. Der in Paris lebende deutsche Fotograf gehört seit Jahrzehnten zu den gefragtesten Modefotografen und arbeitet für die renommiertesten Magazine weltweit. Gleich mehrmals wurde er mit dem International Fashion Award als bester Fotograf ausgezeichnet, zahlreiche Bücher und Ausstellungen dokumentieren sein Schaffen. Vor allem seine ikonischen Portraits von Naomi Campbell, Kate Moss und Linda Evangelista sind weltweit bekannt. Auch für HUGO BOSS hat Lindbergh in den letzten Jahren schon mehrmals gearbeitet.
Beim Shooting für die neue BOSS Orange Kampagne, mit den beiden Models Andreea Diaconu und Harvey Newton-Haydon, lag der Fokus auf dem Thema Musik und der besonderen, entspannt-kreativen Atmosphäre in einem Tonstudio. Anders als viele Fotografen arbeitet Lindbergh mit ganz natürlichen Posen und ohne aufwändige Inszenierungen. Nach drei Tagen zwischen E-Gitarren, Verstärkern, Mikrofonen und Schlagzeugen war das gesamte Bild- und Videomaterial für die aktuelle Kampagne fertig gestellt. Lindbergh hat es geschafft die kühle Sinnlichkeit und die Intensität des Augenblicks in stimmungsvollen Bildern einzufangen.

NACH OBEN

HUGO BOSS Fashion News abonnieren

eMAG teilen

NACH OBEN