Zurück
20.05.2014 | Fashion

How to MASTER THE LIGHTBrillen modern interpretiert

Klassisch-avantgarde und lässig-elegant: Drei renommierte Blogger mit individuellen Stilen haben die neue BOSS Brillenkollektion für Frühjahr/Sommer 2014 auf ihre ganz persönliche Art gestylt. Die modebewussten Männer haben sich im Rahmen der Kampagne MASTER THE LIGHT mit den Shades in ihren Alltagsoutfits abgelichtet. Die neuen und modernen Designs der Brillen komplettieren jeden Look und sorgen für perfekte Sicht und Komfort rund um die Uhr.

Der New Yorker Lougè Delcy jettet für seinen Blog DAPPER LOU in die internationalen Metropolen und steht für einen urbanen Look mit individueller Note. Er verbindet zeitlose Herrenkleidung mit extravaganten Pieces. Zum klassischen, karierten Blazer und weißem Hemd kombiniert er außergewöhnliche Stücke wie einen grauen Herrenhut, den er in einem Berliner Vintage-Store entdeckt hat, schmale Krawatte mit 60's-Appeal und optische Gläser im Retro-Look. „Der klassische Look setzt einen besonderen Akzent auf die avantgardistische Two-Tone-Brille“, so der Kreative.

Mehr Bilder

Cool, ohne dabei aufgesetzt zu wirken – diese Shades haben den Lässig-Faktor.

Grafikdesigner und Fotograf Mike und Werber Gabriel leben und arbeiten seit acht Jahren in Madrid. Ihre lässig-eleganten Looks teilen sie mit der Welt auf ihrem Blog Cup of Couple. „Die Brillen passen perfekt zu unserem Stil. Es war so easy, sie in unsere Outfits einzubinden“, verrät Mike, der sich für eine schwarze Sonnenbrille aus modernem Stahl entschieden hat. Die edlen Shades komplementieren sein lässiges Outfit aus grauem Flanell-Blazer, beigem Shirt und navyblauer Stoffhose. Gabriel setzt auf eine optische Brille im Vintage-Stil, die seinem casual Allday-Look aus braunem Blazer, Jeanshemd und Chino Eleganz verleiht. „Wenn wir uns kleiden, achten wir darauf, dass kein Teil aufgesetzt wirkt. Wir wollen authentisch sein“, sagt der junge Werber.

NACH OBEN

HUGO BOSS Fashion News abonnieren

eMAG teilen

NACH OBEN