Zurück
14.01.2014 | Fashion

Shanghai affairsFall/ Winter 2013

Im Kunstmuseum Power Station of Art wurde am 30. Mai die BOSS Herbst/Winter 2013 Kollektion im Rahmen einer spektakulären Fashion Show präsentiert und von der pulsierenden Metropole Shanghai aus per Live Stream in die ganze Welt übertragen.

Auf einem gezackten Laufsteg, der durch eine LED-Show mit Blitzen erhellt wurde, präsentierten internationale Topmodels die neue Kollektion mit dem Titel „Conceptual Luxury“. Die Inszenierung begeisterte nicht nur die Gäste vor Ort, darunter asiatische und internationale Stars wie Carey Mulligan, Gerard Butler und Chow Yun-Fat, sondern auch die Gäste, die den Live Stream der Fashion Show im Netz verfolgen konnten. Für sie gab es zwei ganz besondere Highlights: Zum ersten Mal wurde die Geschichte hinter der Fashion Show verfilmt. Regisseur Noam Griegst kreierte den stimmungsvollen zweiteiligen Fashion Film „Shanghai Affairs“ mit Lin Chiling und Jon Kortajarena in den Hauptrollen und stimmte damit das modebegeisterte Publikum bereits vorab auf die BOSS Fashion Show in Shanghai ein. Ein weiteres außergewöhnliches Extra für alle vor dem Bildschirm: Exklusive Show-Looks konnten in einer limitierten Auflage live und direkt vom Laufsteg bestellt werden. Bei der Womenswear fielen Details wie glamouröse Stickereien und architektonische Cut-Outs sofort ins Auge. Die Menswear demonstrierte eine luxuriöse Kombination aus traditioneller Schnittkunst, modernen Stoffen und extravaganten Details.

Mit der Fashion Show in Shanghai hat BOSS einen weiteren Höhepunkt im internationalen Fashion-Kalender gesetzt und man darf gespannt sein, welche Modehighlights 2014 folgen werden.


NACH OBEN

HUGO BOSS Fashion News abonnieren

eMAG teilen

NACH OBEN