Zurück
18.02.2014 | HUGO TRACKS

JETLAG AUF ITALIENISCHHUGO TRACKS & PODCAST

Es erwartet uns ein hedonistischer Nachtflug zu den Tanzflächen dieser Welt, wo wir auf Künstler wie Massimiliano Pagliara, Night Plane und The Mansisters treffen.

Massimiliano Pagliara “Flying Away From You (Vocal Mix)”
Wir starten mit unserem guten Freund Massimiliano Pagliara, dessen 12”- Vinyl des Tracks “Flying Away From You” die Auftakt-Veröffentlichung des brandneuen Berliner Labels Love On The Rocks markiert. Massimiliano liefert wie gewohnt einen fantastisch produzierten Track, der zweifellos auf zahlreichen Tanzflächen auf der ganzen Welt bis in die frühen Morgenstunden gespielt werden wird… Das Label Love On The Rocks, das aus dem Umfeld des berüchtigten Berliner Clubs Zur Wilden Renate entstanden ist, könnte sich mit Sicherheit keine bessere erste Release wünschen!

Night Plane “World Turning”
Der New Yorker Produzent Night Plane hat mit seiner bisherigen Arbeit bereits für ziemliches Aufsehen gesorgt, denn seine Produktionen werden regelmäßig von stilprägenden DJs wie News Yorks Wolf & Lamb oder dem Bostener Duo Soul Clap gespielt. Seine neueste Veröffentlichung ist die “World Turning” - EP auf CCC Recordings, die unter anderem auch Remixe von Wolf & Lamb, Waifs & Strays und Cameo Culture bereithält. Die epische Original-Version von “World Turning” gibt es hier für Sie zum Gratis-Download!

The Mansisters “I Love The Way You Hold My Hips (Red Axes Remix)”
Diese Beiden, die “es lieben, wie du ihre Hüften hältst”, sind keine Schwestern, sondern eher Brüder im Geiste: DJ Sexy Lazer aus Kopenhagen und unser treuer Freund und ehemaliger HUGO-Artist Kasper Bjørke haben sich zu einem intensiven aber entspannten House-Projekt zusammengetan. Die Liaison besticht neben düsteren Italo-Disco Synths auch durch Spaghetti-Western-Gitarren. Den letzten melancholischen Schliff bekommt der Track vom Tel Aviver Duo Red Axes.

HUGO Tracks-Podcast #33
Unser letzter Podcast ist schon eine Weile her, doch das Warten hat sich gelohnt: Hier ist Version #33 in voller Länge und unter anderem mit Künstlern wie Miami Horror, Kelpe und Snakadaktal.

NACH OBEN

HUGO BOSS Fashion News abonnieren

eMAG teilen

NACH OBEN