zeitgenössische Kunst
Einer der wichtigsten Preise für zeitgenössische Kunst ist der HUGO BOSS Prize. Er wird in Zusammenarbeit mit der Guggenheim Foundation in New York verliehen und stellt keine Bedingungen an Alter, Geschlecht, Nationalität und Kunstform. Eine internationale Jury bestehend aus Museumskuratoren, Kritikern und Sammlern, entscheidet über wichtige Kriterien wie Innovation und Kreativität bei der Vergabe des HUGO BOSS Prize. Aktuelle Inhaber des Preises sind Vertreter der zeitgenössischen Kunst wie Matthew Barney, Douglas Gordon, Marjetica Potrc, Pierre Huyghe, Rirkrit Tiravanija, Tacita Dean und Emily Jacir.