Jay EllisJay Ellis

Jay Ellis: Ein Anzug, vier verschiedene Looks

In der erfolgreichen Comedy-Serie „Insecure“ von HBO spielt Jay Ellis den smarten und stets eleganten Lawrence Walker, der eine On-off-Beziehung mit Issa Rae führt. Die Rolle, für die er mit dem NAACP Image Award ausgezeichnet wurde, brachte dem Schauspieler aus Südkalifornien den endgültigen Durchbruch.
In Sachen Styling ist er seinem Seriencharakter gar nicht so unähnlich, denn seine Looks sind sorgfältig zusammengestellt und gleichzeitig lässig. Auch, was das Packen angeht, ist er ein absoluter Experte.
Seine Tipps fürs Reisegepäck: „Das Wichtigste ist ein schöner Anzug. Nehmen Sie am besten einen Style, den Sie unterschiedlich kombinieren können. Das Sakko sollte so wandelbar sein, dass Sie es abends in der Bar zu einer Jeans anziehen können, gleichzeitig aber auch elegant genug, um im Meeting getragen zu werden.“ Unten: vier Looks von Meeting bis Dinner.

Jay EllisJay Ellis
Jeans + Sakko: Die perfekte Mischung aus stilvoll und cool

Wenn Sie sich mit einem Kunden treffen, kann ein kompletter Anzug schnell zu steif wirken und ist deshalb nicht die erste Wahl. Die Version von Ellis zeigt seine Vorliebe für Prints und Farbe, bleibt dabei aber elegant. Besonders wichtig: „Sie müssen sich wohlfühlen“, erklärt er. „Wenn Sie sich nicht wohlfühlen, ist der Look egal. Dann denken Sie nur noch über Ihr Outfit nach – und das wird man Ihnen ansehen.“

3. Für legere Anlässe

Prints lassen einen Anzug lockerer wirken

„Ich versuche nicht zu viel einzupacken und setze deshalb auf Styles, die ich sowohl tagsüber als auch abends tragen kann“, sagt Ellis. Das beste Beispiel: Bedruckte Polos sind echte Allrounder: Beim Brunch können sie lässig zu einer Jeans getragen werden und abends in der Bar oder in einem schönen Restaurant machen sie sich ideal in einem edlen Look mit Anzug. Gleichzeitig sind sie aber immer leger genug für einen lockeren Abend mit Freunden.

Jay EllisJay Ellis
Das Gleiche gilt für unifarbene weiße T-Shirts.

Zusammen mit einigen verspielten Accessoires sorgt ein schlichtes T-Shirt für den ultimativen Hollywood-Effekt. Ellis ergänzt seine Looks mit Statement-Pieces wie einer klassischen Uhr oder einem dezenten bedruckten Einstecktuch aus Seide. Solche Details bringen entweder einen edlen Touch in die legere Jeans-Pullover-Kombi oder verleihen einem Anzug den letzten Schliff.

4. Für die Business-Präsentation

Wählen Sie eine Krawatte mit Charakter (und los geht’s)

Wenn ein wichtiger Business-Termin ansteht, gibt es nichts Besseres als einen präzise gefertigten Anzug, der für einen Selbstbewusstseinsschub und die nötige Souveränität sorgt. Je nach Situation spielt Ellis hin und wieder auch mit verschiedenen Mustern und Farben, entscheidet sich meistens aber für leicht kombinierbare neutrale Töne. Doch egal, ob gemustert oder unifarben, er konzentriert sich zunächst immer auf die Aspekte, die beim Reisen mit Anzug am wichtigsten sind: die Passform und das Material.

Reisekollektion von BOSSReisekollektion von BOSS
Auf Ellis’ Packliste:

„Sonnenbrille, Lippenpflege, eine schöne Uhr, ein Weekender, Bücher, Kopfhörer, iPad, Sneakers, Boots, schwarze Jeans, ein paar Hemden und eine lässige Jacke für draußen“, erzählt er. „Ich habe mittlerweile gelernt, dass man manchmal auf alles vorbereitet sein muss, sei es eine Bootsfahrt, eine Party oder ein Abendessen mit Freunden. In meiner Welt passieren die Dinge einfach oft ganz ungeplant.“

-

Gestylt von Eric Nicholson

Die Looks shoppen