Start
Schwarze Lederschuhe von BOSSSchwarze Lederschuhe von BOSS
Dresscode: Schuhe, die eine Investition wert sind

Welche Schuhe sollte jeder Mann von Welt in seinem Kleiderschrank haben? Mit den folgenden acht Paaren sind Sie für jede Gelegenheit bestens ausgestattet

Der Monkstrap

Dieser Schuh mit seinen markanten Schnallen soll in den europäischen Klöstern als robustere Alternative zu den Sandalen der Mönche entstanden sein. Traditionelle Monkstraps haben eine oder zwei Schnallen. Andere Details können variieren und dem Schuh entweder ein formelles oder ein legeres Aussehen verleihen. Hier gilt: Je aufwendiger der Monkstrap verziert ist, desto weniger formell wird er. Tragen Sie ihn stets mit einer schmal geschnittenen Hose und machen Sie ihn zum Herzstück Ihres Outfits, indem Sie ihn mit farbigen Socken in Szene setzen oder barfuß tragen.

Schwarzer Monkstrap von BOSSSchwarzer Monkstrap von BOSS
Der elegante Slipper

Dieser Schuh ohne Schnürung ist die perfekte Wahl für Anlässe, bei denen Sie einen Smoking tragen. Wählen Sie ein schwarzes Modell, idealerweise aus glänzendem Lackleder, das die schimmernden Elemente des Smokings wie das Satinrevers oder die Streifen an den Beinen widerspiegelt. Dazu passen am besten kniehohe Socken aus Seide oder sehr feiner Wolle. Tragen Sie farbige oder dezent gemusterte Socken für einen etwas außergewöhnlicheren Look oder einfaches Schwarz als sichere Wahl.

Schwarzer eleganter Slipper von BOSSSchwarzer eleganter Slipper von BOSS
Der Derby

Im Gegensatz zum Oxford-Schuh bietet der Derby eine offene Schnürung, bei der die Teile der Blende über dem Schuhblatt vernäht werden. Dadurch kann der Träger einfacher in den Schuh hineinschlüpfen. Durch seine bequeme Passform ist dieser Schuh auch perfekt geeignet für Herren mit einer breiteren Fußform. Oft ist der Derby die Basis für andere Modelle wie Budapester. Bei Business-Meetings ist ein schwarzer Derby eine gute, aber weniger formelle Alternative zum Oxford-Schuh.

Dunkelbrauner Derby von BOSSDunkelbrauner Derby von BOSS
Der Pennyloafer

Den Namen hat der Schuh von den US-amerikanischen Ivy-League-Universitäten. Die Legende besagt, dass die Studenten dort einen Penny in den Lederriemen auf dem Schuhblatt steckten, der ihnen bei ihren Prüfungen Glück bringen sollte. Der Pennyloafer ist der ultimative Schuh für lässig elegante Outfits. Er kann für einen edlen Freizeit-Look zu schmalen Jeans oder Chinos getragen werden, macht aber auch zu einem legeren Business-Blazer und einer grauen Hose eine smarte Figur. Tragen Sie ihn barfuß oder mit farbigen Socken, um besondere Akzente zu setzen. Die dazu passende Hose sollte schmal geschnitten und knöchellang sein.

Dunkelbrauner Pennyloafer von BOSSDunkelbrauner Pennyloafer von BOSS
Der Mokassin

Der Mokassin gehört zu den beliebtesten Schuhmodellen der Welt und wurde bereits von den amerikanischen Ureinwohnern getragen. Damals hatte jeder Stamm seine eigenen dekorativen Details. Das Besondere an seinem Design ist, dass er keine abgenähte Leiste hat. Stattdessen geht das Obermaterial aus Leder beinahe wie eine Socke in die Sohle über, die direkt aufgenäht ist. Das Ergebnis ist ein weicher Freizeitschuh, der sich angenehm an den Fuß schmiegt. Tragen Sie ihn am besten barfuß mit Jeans oder Shorts in den warmen Sommermonaten.

Naturfarbener Mokassin von BOSSNaturfarbener Mokassin von BOSS
Der Oxford

Der Oxford ist der ultimative Schuh für den modernen Gentleman. Zu seinen Besonderheiten gehört die geschlossene Schnürung, bei der beide Teile der Blende unter dem Schuhblatt vernäht sind, wodurch eine elegante Silhouette entsteht. Dank ihres zeitlosen Designs passen Oxfords zu verschiedensten Outfits und eignen sich besonders gut für Business-Looks und formelle Kleidung. Bei Semi-Brogues sind die Zehenkappe, die Blende und die Ferse mit einem Budapester-Muster verziert. Traditionelle schwarze Oxford-Schuhe sind der ideale Begleiter zu einem grauen Business-Anzug, während braune Oxfords blaue Anzüge elegant abrunden.

Schwarzer Oxford-Schuh von BOSSSchwarzer Oxford-Schuh von BOSS
Der Desert Boot

Dieser Schuh ist genau an der Grenze zwischen Business und Freizeit angesiedelt. Er wurde ursprünglich für Wüsteneinsätze des Militärs entworfen und präsentiert sich mit einem leichten, weichen Obermaterial und einer Kreppsohle, ideal für lange Märsche und hohe Temperaturen. Genau aus diesem Grund ist der Desert Boot der perfekte Begleiter für den Alltag. Er kann mit einem schmal geschnittenen, hellen Baumwollanzug oder einem dunkelblauen Leinenanzug kombiniert werden. Das Wichtigste ist, dass die Hosenbeine schmal und etwas kürzer geschnitten sind, damit der Schaft gut zur Geltung kommt.

Grauer Desert Boot von BOSSGrauer Desert Boot von BOSS
DIE SANDALE

​Sandalen waren lange vor allem bei Männern, die sehr viel Wert auf Komfort legen, beliebt, doch in den letzten Jahren sind sie immer mehr zu einem stilvollen Sommer-Essential geworden und verdienen mindestens genauso viel Aufmerksamkeit wie die anderen Modelle in Ihrem Schuhschrank. Edle Lederriemen sind ein Muss und eine EVA-Gummisohle vereint gekonnt Stil und Funktion. Auch wenn es selbstverständlich ist, möchten wir Sie für alle Fälle darauf hinweisen: keine Socken.

WEITERE
SCHUHE VON BOSS

VORSCHLÄGE