How to style: verschiedene Tragemöglichkeiten eines Schals

Ob als Schutz vor fallenden Temperaturen oder als ergänzendes Accessoire für bestimmte Outfits – Schals sind ein Muss für jede Herrengarderobe. Aber wie bindet man einen Schal auf korrekte Weise um den Hals? Einige Knoten sind zu leger für gewisse Anlässe, während andere wiederum in manchen Situationen zu formell erscheinen.

In unserem BOSS Guide zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Schal binden, damit er zu verschiedenen Anlässen und Outfits passt. Von dicken Wollschals bis hin zu leichteren Styles aus Kaschmir, diese Bindevarianten verwandeln jeden Schal in einen stilvollen Hingucker.

Hängende Schals von BOSSHängende Schals von BOSS
Business-Schals

Gerade in Kombination mit einem Anzug ist es entscheidend, die klaren Linien und den Schnitt Ihres eleganten Anzugs richtig in Szene zu setzen, um für einen perfekten Auftritt zu sorgen. Deswegen empfiehlt sich ein einfacher, eleganter Knoten. Nehmen Sie den Schal doppelt, legen Sie ihn um den Hals und ziehen Sie die Enden durch die Schlaufe.

Rücken Sie den Knoten so zurecht, dass er bequem sitzt und ziehen Sie ihn fest, um sich gegen den Wind zu schützen. Wenn Sie Ihren Schal so binden, sehen Sie immer elegant aus. Diese Bindevariante liegt auch gut unter dem Revers eines edlen Mantels..

Dunkelblauer Anzug mit grauem Schal von BOSSDunkelblauer Anzug mit grauem Schal von BOSS
Schals im Smart-Casual-Look

Nicht alle Situationen, in denen ein eleganter Look nötig ist, erfordern auch immer gleich einen Anzug. Um ein relaxtes und gleichzeitig makelloses Outfit zu erhalten, legen Sie Ihren Schal so um den Hals, dass er auf der einen Seite zu etwa einem Drittel herabhängt. Nehmen Sie dann das andere Ende und werfen Sie es über die gegenüberliegende Schulter.

So bringen Sie Ihr Outfit auch bei legeren Anlässen zur Geltung. Funktioniert genauso gut mit einem Hemd wie mit einem Pullover oder einem Sakko, abhängig von Ihrem Look.

Karierter Schal im Smart-Casual-Look von BOSSKarierter Schal im Smart-Casual-Look von BOSS
Legere Schals

Bei legeren Looks liegt das Geheimnis im "Einfach-überwerfen-und-los"-Charakter. Deshalb sollte auch Ihr Schal zu dieser Attitude passen. Wickeln Sie den Schal um den Hals und ziehen Sie die Enden nach vorne.

Je breiter und dicker der Schal, desto wärmer hält er Sie so gewickelt an frostigen Tagen. In Kombination mit einem Mantel oder einer Jacke sind Sie ideal vor Wind und Wetter geschützt.

Dunkelgrüner Schal in Verbindung mit einem Casual Look von BOSSDunkelgrüner Schal in Verbindung mit einem Casual Look von BOSS
Ein Schal für den Abend

Wenn Sie einen Schal zu einem Smoking tragen, ist es umso wichtiger, dass alle Elemente perfekt zueinander passen. In diesem Fall sollten Sie auf jeden Fall einen Schal wählen, der speziell für diesen Zweck designt wurde. Er sollte aus einem feinen Material wie etwa Seide oder Kaschmir gefertigt und farblich gut auf den Anzug abgestimmt sein. Dezente Muster wie Pünktchen oder Streifen bieten gute Möglichkeiten, den Look durch zusätzliche Details zu komplettieren.

Schwarzer Smoking und Seidenschal von BOSSSchwarzer Smoking und Seidenschal von BOSS

Zur Schal-Kollektion von BOSS