Grundpfeiler der Herren-Garderobe – Mäntel und Jacken

Wenn nicht gerade tropische Temperaturen herrschen, gehört ein Mantel oder eine Jacke zu jedem Outfit. Die richtige Outerwear verleiht Ihrem Look den letzten Schliff. Wir zeigen Ihnen in unserem BOSS Guide sieben unverzichtbare Styles, die Ihre Garderobe perfekt ergänzen:

Dunkelgrüner Mantel, marineblauer Pullover und weiße Hose von BOSSDunkelgrüner Mantel, marineblauer Pullover und weiße Hose von BOSS


Die Weste

Rote Weste von BOSSRote Weste von BOSS

Eine Weste ist wie eine Sonnenbrille – ein Accessoire, das einen Look komplett verändern kann. Mit einer Weste können Sie Ihren individuellen Stil ausdrücken. Setzen Sie farbenfrohe Akzente oder verleihen Sie Ihrem Outfit Struktur und bleiben Sie auf jeden Fall schön warm dabei. Wählen Sie Ihren Favoriten aus zahlreichen Optionen: von leicht wattierten zu warm gefüllten Styles, sportiv oder elegant.

VERSCHIEDENE LOOKS:

Für Ihr legeres Business-Outfit oder den Wochenend-Look entscheiden Sie sich am besten für eine sportive Weste in bunten Farben. Leichte Styles mit Füllung eignen sich als wärmender Layer unter einem Sakko oder Mantel. Edle Designs aus eleganter Wolle oder Baumwoll-Canvas können über Anzug und Krawatte getragen werden – ideal für sonnige Herbsttage.

ZU WELCHEM ANLASS?

Eine Weste ist die erste Wahl von kühlen Frühlingstagen bis hin zum ersten Frost im Herbst: die optimale Ergänzung zum leichten Pullover oder einer Denim-Jacke.



Der Blouson

Dunkelblauer Blouson, Hose und dunkelgrüner Pullover von BOSSDunkelblauer Blouson, Hose und dunkelgrüner Pullover von BOSS

Für einen Hauch Rebellion steht der Blouson. Seine Wurzeln in der Armee-Bekleidung hat der Style hinter sich gelassen, heute strahlt die Workwear Punk- und Rock-’n’-Roll-Charakter aus. Aus leichter Seide gefertigt zeigt sich ein Blouson von seiner eleganten Seite, Leder in Metallic-Optik macht daraus ein zeitgemäßes Statement. Aber auch zurückhaltendere Designs aus strukturierter und gewachster Baumwolle sind eine gute Wahl. Typische Styles im Bomberjacken-Stil sind mit Taschen auf den Ärmeln, Reißverschlüssen und einem elastischen Kragen ausgestattet, der hoch am Hals anliegt.

VERSCHIEDENE LOOKS:

Auf den Anlass kommt es an. Für die Partynacht mit Freunden ist der Blouson aus Metallic-Leder die richtige Wahl, während sich die typische Jacke aus weichem Nappaleder kombiniert mit einer Jeans und einem Hemd gut für den Sonntagnachmittag eignet.

ZU WELCHEM ANLASS?

Blousons sind schön leicht, also ideal für gemäßigte Temperaturen. Die einzig wahre Übergangsjacke.



Der zweireihige Mantel

Zweireihiger Mantel in Dunkelgrün von BOSSZweireihiger Mantel in Dunkelgrün von BOSS

Der Zweireiher ist ein zeitloser Style, der niemals aus der Mode kommen wird. Ein Must-have für jede Garderobe. In den 1930er-Jahren gewann der Mantel erstmals an Beliebtheit und hat seitdem sämtliche Trends überdauert. Er steht für diese Ära der modischen Eleganz, aber auch für die markanten Looks der 1980er-Jahre.

VERSCHIEDENE LOOKS:

Eine sichere Investition ist die Anschaffung des typischen camelfarbenen Zweireihers. Armeegrün und unerwartete Texturen bieten eine originelle Alternative zum Klassiker. Bei den Details darf es ruhig etwas außergewöhnlicher zugehen: originelle Knöpfe oder verschiedene Reversbreiten zeugen vom selbstbewussten Umgang mit der Modeikone. Der Mantel eignet sich am besten für formelle Anlässe, kombiniert mit einem Smoking oder einem eleganten Business-Anzug.

ZU WELCHEM ANLASS?

Der Zweireiher ist die erste Wahl, wenn es vor allem auf den ersten Eindruck ankommt. Er strahlt Raffinesse und Selbstbewusstsein aus. Werfen Sie sich den Style über die Schulter Ihres makellosen Anzugs und die Welt gehört Ihnen.



Die Daunenjacke

Dunkelgrüne Daunenjacke von BOSSDunkelgrüne Daunenjacke von BOSS

Ob auf der Skipiste oder beim urbanen Hindernis-Parcours (auch Rush-Hour genannt): Die Daunenjacke hat sich zu einem vielseitig kombinierbaren Basic entwickelt. Für Mutige ist der zeitgemäße Sportswear-Style in vielen markanten Farbgebungen erhältlich. Aber auch die klassischeren Versionen spenden zuverlässig Wärme.

VERSCHIEDENE LOOKS:

Eine Daunenjacke lässt sich perfekt mit einem Kapuzen-Sweatshirt oder einem Hemd kombinieren. Dünnere Styles können auch unter einem cleanen Mantel getragen werden, zum Beispiel einem Ein- oder Zweireiher aus Wolle oder Kaschmir. Setzen Sie auf robuste und pflegeleichte Gewebe, denn diese Outerwear wird in den Wintermonaten sehr häufig zum Einsatz kommen.

ZU WELCHEM ANLASS?

In einer Daunenjacke machen Sie sowohl beim Wochenend-Trip aufs Land als auch an einem Tag in der Stadt eine legere Figur.



Der Business-Mantel aus Wolle

Dunkelblauer Business-Wollmantel von BOSSDunkelblauer Business-Wollmantel von BOSS

Der elegant geschnittene Einreiher aus Wolle ist ein echter Klassiker. Die präzise Silhouette verleiht Ihrem Business-Outfit Charakter und rundet auch andere smarte Looks ab, da der Style unglaublich vielseitig kombinierbar ist. Deshalb sollten Sie ihn auf jeden Fall im Kleiderschrank hängen haben.

VERSCHIEDENE LOOKS:

Tragen Sie den Mantel über Ihrem Anzug als wärmenden Layer. Er sollte genug Platz für das Sakko bieten, aber nicht zu sehr auftragen. Am Wochenende darf es etwas legerer sein – in Kombination mit einem Hemd mit offenem Kragen, einem Pullover mit V-Ausschnitt und einer Jeans kommt der Mantel gut zur Geltung. Ein weicher Schal um den Hals sorgt für einen edlen Touch.

ZU WELCHEM ANLASS?

Perfekt für die Arbeitswoche oder um das Outfit am Wochenende edel abzurunden.


Der Parka

Marineblauer Parka zu einem Casual-Look von BOSSMarineblauer Parka zu einem Casual-Look von BOSS

Wärmende Eigenschaften und funktionelle Elemente verschmelzen zu diesem idealen Mantel für kalte Wintertage. Die praktischen Details und das solide, zeitgemäße Design machen den Parka zum idealen Begleiter für einen Spaziergang im Park. Aber er kann auch über einem ANzug getragen werden, wenn Komfort an erster Stelle steht.

VERSCHIEDENE LOOKS:

Der voluminöse Parka spricht für sich selbst, also setzen Sie auf einen zurückhaltenden Look. Betonen Sie die Taille ganz dezent mit den verstellbaren Knebeln im Inneren. Und nicht vergessen: Zu voll gepackte Taschen ruinieren die cleane Silhouette.

ZU WELCHEM ANLASS?

Der dicke und wärmende Parka ist der perfekte Mantel für lange Wintertage im Freien.



Der Oversize-Mantel

Grauer Oversize-Mantel von BOSSGrauer Oversize-Mantel von BOSS

Der Einreiher mit zeitgemäßem Twist steht mit seiner lockeren Passform für selbstbewusste Ungezwungenheit. Kleine, aber feine Unterschiede sorgen hier für das gewisse Etwas: Der weit geschnittene Saum und die überschnittenen Schultern grenzen den Style vom klassischen Design ab. Der innovative Mantel beweist, dass es auf die Details ankommt.

VERSCHIEDENE LOOKS:

Der Oversize-Mantel ergänzt entweder ein schmal geschnittenes Outfit – zum Beispiel einen Rollkragen-Pullover und eine Slim-Fit Hose – er bietet aber auch genügend Platz für einen grob gestrickten Pullover darunter. Spielen Sie mit Farbe und Struktur der Outerwear oder setzen Sie auf klassische Designs aus Wolle und Kaschmir oder Gewebe mit Karo-Muster.

ZU WELCHEM ANLASS?:

Ziehen Sie den Mantel über Ihr Business-Outfit oder den schicken Wochenend-Look – eine interessante Silhouette entsteht so oder so. Der perfekte Begleiter für einen Besuch in der Kunstgalerie oder den Brunch am Wochenende.