Druckbare Version als PDF herunterladen

Hinweise zum Datenschutz
für die Teilnahme an HUGO BOSS EXPERIENCE

Schweiz

(Stand: 31.07.2017)

HUGO BOSS legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den nachfolgend beschriebenen Grundsätzen und unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen, beispielsweise Ihr Name, sowie Post- und E-Mail-Adresse.

1. Verantwortliche Stelle für den Betrieb von HUGO BOSS EXPERIENCE

Die HUGO BOSS AG, Dieselstr. 12, D-72555 Metzingen, Deutschland („HUGO BOSS“ oder „wir“) betreibt das Kundenbindungsprogramm HUGO BOSS EXPERIENCE (nachfolgend auch „Kundenbindungsprogramm“). Sie erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre im Zusammenhang mit dem Kundenbindungsprogramm erhobenen personenbezogenen Daten ausschließlich zur Durchführung des Kundenbindungsprogramms.

Am Kundenbindungsprogramm nehmen die von HUGO BOSS oder mit HUGO BOSS verbundenen Unternehmen betriebenen teilnehmenden stationären Stores in der EU und der Schweiz („stationäre Stores“) und der von HUGO BOSS betriebene, in die HUGO BOSS Website (www.hugoboss.com, nachfolgend „Website“) integrierte HUGO BOSS Online Store inklusive der angepassten Versionen für mobile Endgeräte sowie der HUGO BOSS Applikation für mobile Endgeräte („Online Store“) teil (im Folgenden gemeinsam auch „teilnehmende Stores“ genannt). Eine Übersicht der jeweils aktuell teilnehmenden stationären Stores ist im HUGO BOSS Store Locator auf der Website einsehbar.

2. Datenerhebungen im Rahmen des Kundenbindungsprogramms

Hierzu erhebt und speichert HUGO BOSS folgende personenbezogene Daten in einer zentralen Kundendatenbank:

2.1 Kundenstammdaten

HUGO BOSS erhebt und speichert zunächst die von Ihnen angegeben Kundenstammdaten. Hierzu zählen die im Registrierungsformular abgefragten Mindestinformationen (Anrede, Name, Vorname, E-Mail Adresse und das Land Ihres Wohnsitzes, bei Online-Registrierung ein Passwort) sowie die zusätzlich nach Ihrer Wahl freiwillig angegebenen weiteren Kontaktdaten (Titel, Telefonnummer, Mobilrufnummer und/oder postalische Anschrift).

2.2 Weitere freiwillige Angaben des Teilnehmers

Zudem erhebt und speichert HUGO BOSS die von Ihnen auf dem Anmeldeformular oder in Ihrem My HUGO BOSS Kundenkonto freiwillig angegebenen weiteren Informationen zu den von Ihnen bevorzugten Kommunikationskanälen sowie zu Ihren individuellen Präferenzen (bevorzugter stationärer Store, bevorzugte HUGO BOSS Marken, Größen sowie Interessen). Soweit Sie hierin eingewilligt haben, können Sie bei der Auswahl eines bevorzugten stationären Stores in Ihrem My HUGO BOSS Kundenkonto Ihren Standort anhand Ihrer IP Adresse automatisch ermitteln zu lassen, damit wir Ihnen auf dieser Grundlage den nächstgelegenen stationären Store zur Auswahl vorschlagen können. Alternativ können Sie Ihren Standort für die Ermittlung des nächstgelegen stationären Stores manuell eintragen oder den von Ihnen bevorzugten stationären Store direkt auswählen.

In Ihrem My HUGO BOSS Kundenkonto können Sie außerdem Versandadressen für Ihre zukünftigen Einkäufe im Online Store hinterlegen sowie eine Wunschliste mit von Ihnen ausgewählten HUGO BOSS Produkten anlegen.

2.3 Kaufhistorie

HUGO BOSS registriert Ihre in den stationären Stores und im Online Store getätigten Einkäufe und weiteren Transaktionen und erstellt so eine Historie Ihrer Einkäufe. Diese umfasst Angaben zu den erworbenen Artikeln (Artikelbezeichnung, Artikelnummer, Anzahl, Größe, Farbe, Preis, Währung, Auftragsnummer), zur Art der Transaktion (Kauf, Umtausch, Rückgabe etc.), zum Ort (Online Store oder Land, Stadt und Filiale bei stationären Stores) sowie zum Zeitpunkt des jeweiligen Einkaufs.

Wenn Sie sich bei einem Einkauf in einem stationären Store als Teilnehmer von HUGO BOSS EXPERIENCE ausweisen, erfassen die teilnehmenden Stores diesen Einkauf und übermitteln die zugehörigen Informationen an HUGO BOSS. Im Online Store erfassen wir Ihre Kaufhistorie, wenn Sie sich bei einem Einkauf durch Eingabe Ihrer Zugangsdaten als Teilnehmer des Kundenbindungsprogramms identifizieren.

2.4 Informationen zu Kundenservice und Beratung

HUGO BOSS erfasst Informationen über Ihre Anfragen bei unserem telefonischen Kundenservice und über Ihre Beratung durch Mitarbeiter der stationären Stores. In unserer Kundendatenbank erfassen wir außerdem, welcher Mitarbeiter eines unserer lokalen Stores Ihnen als persönlicher Einkaufsberater zugeordnet ist. Ihre persönlichen Einkaufsberater in unseren lokalen Stores können Informationen über Produkte in unserer Kundendatenbank hinterlegen, die diese als für Sie besonders interessant einschätzen.

2.5 Informationen zur Nutzung der Website

Sofern Sie hierin eingewilligt haben, erfasst HUGO BOSS außerdem Informationen über Ihre Nutzung der Website. HUGO BOSS erfasst dabei beispielsweise Informationen zu den von Ihnen auf der Website aufgerufenen Inhalten sowie zu den Artikeln, die Sie im Online Store aufrufen und/oder in Ihren Warenkorb legen.

3. Nutzung der erhobenen Daten

Die unter Ziffer 2 genannten Daten werden zur Durchführung des Kundenbindungsprogramms und zur Erbringung der in den AGB beschriebenen Leistungen des Programms genutzt. Im Einzelnen:

3.1 Personal Shopping, Kundenservice und Werbung für eigene Angebote

a) Personal Shopping und Kundenservice

Um Sie bestmöglich und individuell beraten zu können, können die Mitarbeiter der stationären Stores und des telefonischen Kundenservice die unter Ziffer 2 genannten Daten abrufen und zu Ihrer persönlichen Einkaufsberatung zu verwenden.

b) Werbung für eigene Angebote

Soweit Sie hierin eingewilligt haben, können HUGO BOSS und die Hugo Boss (Schweiz) AG Ihnen per E-Mail, Post und/oder SMS/MMS Werbung für eigene Angebote (z.B. Informationen über HUGO BOSS, Produktinformationen und Kundenumfragen sowie exklusive Angebote oder Einladungen zu Events und Aktionen von HUGO BOSS oder der teilnehmenden Stores) zusenden und/oder Sie hierzu telefonisch kontaktieren.

Auf Grundlage der unter Ziffer 2 genannten Daten können HUGO BOSS und die mit HUGO BOSS verbundenen Unternehmen die Ihnen übersandten Informationen dabei so individualisieren, dass Sie vorrangig solche Informationen erhalten, die HUGO BOSS als für Sie besonders interessant einschätzt. Um Sie noch individueller ansprechen zu können, verwenden wir die unter Ziffer 2 genannten Daten hierbei zudem zur Bildung verschiedener Kundengruppen.

Sofern Sie in den Erhalt personalisierter Werbung per E-Mail eingewilligt haben, ermitteln wir, welche der erhaltenen Newsletter und darin enthaltenen Links Sie aufrufen sowie Informationen über Ihre anschließende Nutzung der Website (siehe auch Ziffer 2.5 oben), um Sie in Zukunft noch individueller informieren zu können.

Sowohl bei der Anmeldung als auch in Ihrem My HUGO BOSS Kundenkonto können Sie auswählen, über welche Kommunikationskanäle (d.h. per E-Mail, Post, SMS/MMS und/oder Telefon) Sie kontaktiert werden möchten. Eine Änderung der Auswahl der von Ihnen bevorzugten Kommunikationskanäle können Sie auch in den stationären Stores vornehmen lassen.

3.2 My HUGO BOSS Kundenkonto

Um Ihnen auch online die bestmögliche HUGO BOSS EXPERIENCE zu bieten, nutzen wir im Zusammenhang mit dem Kundenbindungsprogramm gespeicherte Daten auch für folgende Funktionen Ihres My HUGO BOSS Kundenkontos:

In Ihrem My HUGO BOSS Kundenkonto können Sie die von Ihnen angegebenen Kundenstammdaten, Präferenzen sowie dort hinterlegte Lieferadressen und Ihre Wunschliste komfortabel pflegen. Ihre Angaben zu Ihren Präferenzen verwenden wir für eine personalisierte Gestaltung Ihres My HUGO BOSS Kundenkontos. Wenn Sie bei der Nutzung des Online Stores in Ihr My HUGO BOSS Kundenkonto eingeloggt sind, werden bei Ihren Einkäufen im Online Store zudem automatisch die in Ihrem Kundenkonto hinterlegten Größen vorausgewählt, um Ihnen den Einkauf im Online Store so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten. Auf Grundlage der von Ihnen in ihrem My HUGO BOSS Kundenkonto angegebenen bevorzugten Größen und stationären Stores informieren wir Sie im Online Store, ob ein ausgewähltes Produkt in Ihrem bevorzugten stationären Store in der von Ihnen bevorzugten Größe verfügbar ist. Im Bestellprozess abgefragte Informationen (z.B. die Lieferadresse) werden automatisch mit den in der Kundendatenbank gespeicherten Daten vorausgefüllt, um den Bestellprozess für Sie noch komfortabler zu gestalten.

Auf Grundlage Ihrer Kaufhistorie geben wir Ihnen in Ihrem My HUGO BOSS Kundenkonto einen Überblick über Ihre bisherigen Einkäufe und zeigen Ihnen für im Online Store aufgegebene Bestellungen den Bearbeitungs- und Lieferstatus an.

Für Artikel, die Sie auf im My HUGO BOSS Kundenkonto angelegte Wunschliste gesetzt haben, zeigen wir Ihnen an, welche dieser Artikel in von Ihnen bevorzugten stationären Stores und in Online Store verfügbar sind.

3.3 Marktforschung

HUGO BOSS kann die Kundenstammdaten, die Kaufhistorie und die weiteren in der Kundendatenbank über den jeweiligen Teilnehmer gespeicherten Informationen für Zwecke der internen Marktforschung in anonymisierter Form für Analysen und Statistiken nutzen, damit das HUGO BOSS EXPERIENCE Programm und die Services und Angebote weiter verbessert werden können.

4. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, sowie ein Recht Ihre Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen. Wenden Sie sich bei weitergehenden Fragen zum Datenschutz, bei Auskunftsersuchen oder für die Ausübung Ihrer obigen Rechte bitte per E-Mail an experience-ch@hugoboss.com.

Teilnehmer können ihre Kundenstammdaten, Präferenzen, bevorzugten Kommunikationskanäle sowie die von Ihnen in Ihrem My HUGO BOSS Kundenkonto hinterlegten Versandadressen und angelegte Wunschliste auch selbst in Ihrem My HUGO BOSS Kundenkonto einsehen und ändern.

5. Widerrufsrecht

Soweit Sie im Rahmen der Teilnahme am Kundenbindungsprogramm eine Einwilligung in die Erhebung und/oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft kostenfrei widerrufen, zum Beispiel unter experience-ch@hugoboss.com.

6. Auftragsdatenverarbeitung

Die Erhebung Ihrer personenbezogener Daten zur Durchführung des Kundenbindungsprogramms durch die stationären Stores erfolgt ausschließlich im Auftrag und gemäß den Weisungen von HUGO BOSS.

Für die Erbringung der vom Kundenbindungsprogramm umfassten Leistungen bedient sich die HUGO BOSS spezialisierter Dienstleister. Auch diese verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Auftrag und nach den Weisungen von HUGO BOSS. HUGO BOSS gewährleistet dabei die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen sowie der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen.