Nachhaltigeres Tailoring

Schritt für Schritt zu einem nachhaltigeren Anzug

für Damen und Herren

BOSS Traceable Wool Capsule-Kollektion

Transparenz bis zum Ursprung: unser Engagement für nachhaltige Wolle

Im Rahmen unser Bemühungen, nachhaltigere Produkte zu entwickeln und zu fertigen, stellen wir die neue BOSS Traceable Wool Capsule-Kollektion vor. Die neuen Designs wurden mit der Garantie entwickelt, dass der gesamte Herstellungsprozess sorgfältig überwacht und verfolgt wird – vom Ursprung der Wolle bis hin zum fertigen Produkt. Die daraus resultierende Kollektion aus Merinowolle wurde mit einem Höchstmaß an Fürsorge für die Tiere und nachhaltigen Produktionsmethoden gefertigt.

  • Tierschutz Tierschutz
    Tierschutz

    Die Wolle für die BOSS Traceable Wool Capsule-Kollektion stammt von zertifizierten Herstellern, die die höchsten Tierschutzstandards einhalten. Das bedeutet auch, dass auf Mulesing verzichtet wird. Mulesing ist ein schmerzhafter Prozess, der die Haut der Schafe vor Fliegenbefall schützen soll. Dies kann jedoch auch auf andere Weise erreicht werden.

  • Garn und Stoff Garn und Stoff
    Garn und Stoff

    Die Wolle wird in Italien weiterverarbeitet, gefärbt und von der REDA Weberei gesponnen, einem renommierten Familienunternehmen, das sich durch seine Exzellenz auszeichnet. REDA stellt sicher, dass sich jeder Schritt des Produktionsprozesses zurückverfolgen lässt und arbeitet bereits seit über 30 Jahren mit HUGO BOSS zusammen.

  • Produktion Produktion
    Produktion

    Alle Produkte aus der Capsule werden in unserer eigenen Fertigungsstätte im türkischen Izmir gefertigt.

Verantwortung von Anfang bis Ende

  • So funktioniert es: Nachverfolgung unserer Schritte

    Von den Merinoschafen auf den Feldern Neuseelands bis hin zur HUGO BOSS Fertigungsstätte in der Türkei: Werfen Sie einen Blick auf die Schritte und Versprechen, die in die Entwicklung unserer Traceable Wool Capsule-Kollektion einfließen.

  • Schafe auf einer Farm in Neuseeland Schafe auf einer Farm in Neuseeland
    Schritt 1
    Schafe in Neuseeland

    Die Schafe werden in Neuseeland von ZQ-zertifizierten Landwirten gezüchtet, die die höchsten Tierschutzstandards im Betrieb erfüllen. Die ZQ-Programme verpflichten die Landwirte zu fünf "Freiheiten". Die Schafe müssen frei von Hunger, Durst und Fehlernährung sein, frei von Unbehagen, frei von Schmerz, Verletzung und Krankheit und frei von Angst und Leiden. Außerdem müssen sie die Freiheit des Auslebens ihres normalen Verhaltens haben.

  • Die Schafe werden geschoren, um Merinowolle zu erhalten Die Schafe werden geschoren, um Merinowolle zu erhalten
    Schritt 2
    Schur

    Die Schafe werden geschoren, um Merinowolle zu erhalten, die von höchster Qualität ist. Das Rohmaterial wird dann weiter verarbeitet, um daraus Gewebe zu produzieren.

  • Die Wolle wird gekämmt, sortiert und in längere Fasern gerafft, die als Kammzug bekannt sind Die Wolle wird gekämmt, sortiert und in längere Fasern gerafft, die als Kammzug bekannt sind
    Schritt 3
    Vorbereitung und Färbung

    Die Wolle wird dann an die Experten von REDA weitergegeben. Dort wird sie gekämmt, sortiert und in ein Faserband zusammengeführt, das auch als Kammzug bekannt ist, und später eingefärbt wird.

  • Der gefärbte Kammzug wird dann in die Spinnerei-Abteilung von REDA gegeben Der gefärbte Kammzug wird dann in die Spinnerei-Abteilung von REDA gegeben
    Schritt 4
    Spinnen und Weben

    Der gefärbte Kammzug wird dann in die Spinnerei-Abteilung von REDA gegeben, um ihn zu perfekt gefertigtem Garn zu verarbeiten. Dieses wird dann im Web-Schritt verflochten, um das Gewebe herzustellen.

  • Das Produkt wird in der HUGO BOSS Fertigungsstätte in der Türkei verarbeitet Das Produkt wird in der HUGO BOSS Fertigungsstätte in der Türkei verarbeitet
    Schritt 5
    Verarbeitung

    Der Stoff wird in der HUGO BOSS Fertigungsstätte in der Türkei mit den höchsten Qualitätsstandards und Arbeitsbedingungen verarbeitet.

Wir stellen vor
Der vegane Anzug

Die neueste Ergänzung zu unserer BOSS Menswear Kollektion enthält keinerlei tierische Materialien und spiegelt unser Engagement für nachhaltigere Mode wider. Der vegane Anzug ist in drei Farben erhältlich – Hellbeige, Dunkelblau und Schwarz – und wird in Deutschland aus zertifiziertem Bio-Leinen, das aus europäischem Anbau stammt, gefertigt. Bestandteile, die normalerweise Wolle oder Rosshaar enthalten, wurden entweder weggelassen oder durch vegane Alternativen ersetzt. Der neueste Style in unserer nachhaltigen Tailoring-Kollektion vereint unsere Expertise mit unserem Engagement für den Planeten.

Veganer Anzug für Herren von BOSS Veganer Anzug für Herren von BOSS
PETA-Logo PETA-Logo
HUGO BOSS Store interior HUGO BOSS Store interior

Store Locator